Nicht wegsehen bei Gewalttaten

Impressum
www.nicht-wegsehen.de ist ein Projekt des Katholiken Heiner Sextro, Schillerstraße 70 , 10627 Berlin, Telefon 030 20 49 45 59

nicht-wegsehen.net
www.nicht-wegsehen.de unterstützt www.nicht-wegsehen.net. Dort können Sie Beobachtungen an das Bundeskriminalamt (BKA) oder an die Kinderschutzorganisation ECPAT Deutschland e.V. senden. http://www.nicht-wegsehen.net
DatenschutzHaftungsausschluss

#nichtwegsehen - Tweets gegen Gewalt


Nach der tödlichen Attacke durch "Männer" auf dem Weihnachtsmarkt in #Augsburg trauert die Feuerwehr um ihren verstorbenen Kameraden. pic.twitter.com/nFQB8lqlaq

— Faktenfüchsin (@Faktenfuechsin) December 8, 2019

Würde der traurige Hanswurscht seinen Job richtig machen und Deutsche schützen, müsste er jetzt nicht aufgewühlt sein. pic.twitter.com/3A7RgbRv7A

— ????Apollonia??Bavariae?????? (@vonzainach) December 8, 2019

Was mir ernsthaft Sorgen bereitet, ist der Fanatismus, mit dem deutsche Journalisten, Regierungsparteien und Linke das Problem der Migrationskriminalität und der Missachtung unserer Kultur und Gesetze unter den Teppich kehren. Das spaltet Deutschland und führt ins Chaos #Augsburg

— Markus Roscher-Meinel ???? (@lawyerberlin) December 9, 2019

?? #Morddrohung mit Sterbedatum ?? gegen AfD-Landtagsabgeordnete Christina #Baum in #Lauda -#Königshofen - Bereits im Oktober wurde ihr Landtagsbüro in #Tauberbischofsheim attackiert - Bin gespannt wie weit #Tagesschau & #heute darüber berichten werden.https://t.co/MWMj3hfXsQ

— ?????? Seehauser (@Cardosi_28) December 4, 2019

"Die Polizei hat uns gesagt: ‚Ziehen Sie am besten in einen anderen Bezirk." Das ist dieselbe @polizeiberlin, die Menschen anscheinend rät, keine Anzeige zu erstatten, wenn der "Täter ein Abou-Chaker" ist. Ist das die berühmte #Nulltoleranz? @wollihood https://t.co/QD6dZCiKzA

— Anne Zielisch (@Anne_Zielisch) February 11, 2019

Der patriotische Rapper Chris #Ares kommentiert das neue Splatter-Video „Nach wie vor“ von dem Mainstream-Rapper #Tarek. Darin werden #AfD -Politiker brutal abgeschlachtet. https://t.co/TplZFOHOlE

— COMPACT-Magazin (@COMPACTMagazin) December 3, 2019

Jugendgewalt: Lebensgefährliche Schlägereien als #SocialMedia-Eventhttps://t.co/yy8jUxhCWH pic.twitter.com/lQ03cxe3b6

— RT Deutsch (@RT_Deutsch) December 3, 2019

#Widerlich, #pervers, #ekelhaft!
Beste Voraussetzungen also, im #Altparteienstaat2019 einen Orden zu bekommen, oder?
Heute Strafanzeige u.a. wegen Par. 30 (zu 211), 126, 241 StGB erstattet!#FSF #KIZ #Bundesverdienstkreuz #FrankWalterFischfilet #nurnochAfD https://t.co/SRKlCz1b29

— ???? Stephan Brandner ??% (@StBrandner) December 2, 2019

Was meint ihr? Kunst oder strafbar? pic.twitter.com/SQL9MN3avY

— Fernschreiber (@Fern_Schreiber) December 1, 2019

Tarek von K.I.Z. inszeniert sich in seinem neusten Musik-Video "Nach wie vor" als Schlächter von Alexander Gauland, @Alice_Weidel und @BjoernHoecke.
.
Aber der Hass geht von der @AfD aus? pic.twitter.com/B3hdmi2lC0

— Klemens Kilic (@Klemens_Kilic) November 29, 2019

Von der linken Musikschickeria preisgekrönte Band #KIZ und Rapper #Tarek regen zu bestialischem Mord an @Alice_Weidel (Gedärme mit Schwert rausschlagen), #Gauland (Kopf ab) und @BjoernHoecke an. Der sonst berufsempörte #linke Mainstream von #SPD bis #Grüne schweigt grinsend.... https://t.co/DLxHUiuCkY

— Markus Roscher-Meinel ???? (@lawyerberlin) November 30, 2019

Bei Linksextremismus schweigen die Medien selbst bei Antisemitismus. Boris Palmer aus Tübingen:" Gedenktag am 9.11 und wenige Wochen nach dem Anschlag von Halle sprayen Antifa Leute in Tübingen „FCK ISRL“ auf die Straße. pic.twitter.com/HAsO77K4uq

— Gabriele Friebe (@baerbeli04) November 6, 2019

Politisch motivierte Gewalt: Hauptziel ist die AfD - 89 Prozent der linksextremistisch motivierten Attacken auf Parteimitglieder richten sich gegen die AfD. Das die linke Gewalt vom Altparteienkartell verharmlost wird ist nicht entschuldbar! https://t.co/XyS8CJBJc8

— Black Dog (@BlackDo04913777) November 27, 2019

Die sogenannten Antifaschisten kündigen an, antisemitische Gewalt zu instrumentalisieren, um ihren "offensiven Kampf" gegen die AfD zu rechtfertigen. Und dann beschweren sie sich noch, dass man ihnen die Gemeinnützigkeit aberkannt. https://t.co/SrpAthJJXs

— Das Erdmännchen (@_teutonia) November 23, 2019

ARD Tagesschau bläst ins gleiche Horn. Drohmails gegen Cem & Claudi.????

Baerbock fordert Schwerpunktstaatsanwalt gegen »rechtsextreme Hetze«. Linke geifert gegen AfD.??

Kein Wort, dass die AfD häufigstes Opfer tatsächlicher politischer Gewalt ist. Nicht nur mit Mails.??

— Alexander Meindorfner (@AMeindorfner) November 4, 2019

Man begreift es nicht mehr welches Ausmaß an Hass, Hetze und Gewalt gegen die #AFD und deren Wähler das Land erschüttert. Rote SA in Medien, #Regierung und auf Strasse schlagen verbal oder mit Gewalt um sich ! https://t.co/vnyqVwVauB

— Zeit für Wandel ?? (@ZeitW) October 30, 2019

Frau Kallenbrunnen @kallenje vom @ndr / #ARD / @ARDde ruft öffentlich zur Gewalt gegen #AFD Wähler auf. Schlimm genug das @TwitterDE nicht reagiert hat, dass jemand der zur Gewalt aufruft von #GEZ Zwangsgebühren lebt ist einfach nicht mehr zu verstehen pic.twitter.com/tsuQh8EB9C

— Zeit für Wandel ?? (@ZeitW) October 28, 2019

und der nächste Fall aus Berlin. Der JUGENDLICHE schlägt dem Senior mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Polizisten stellen den Schläger und übergeben ihn seinem Vater. https://t.co/beLvIZ7uyJ

— Juden in der AfD (JAfD) (@inJAfD) November 19, 2019

Doch, Lukas hat recht.
Ich war bei dieser Anschlag 2018 persönlich betroffen.
Antifa hat Teer, und brennbare Flüssigkeit, durch eine S-Bahn Brücke auf die Menschen gegossen, und haben versucht es anzuzünden.
Zum Glück hat das nicht geklappt. pic.twitter.com/jIOaOp80dO

— Luzy Wild (@OBundWIE) November 27, 2019

#Thueringen | #Brandanschlag auf einen #AfD-LKW in den frühen Morgenstunden des 19.10. im Kyffhäuserkreis. Der Laster mit Veranstaltungstechnik brannte vollständig aus! #AntifaTerrorists #antifaverbot #ltwth19 #VollendeDieWende
??https://t.co/B2V3TG6XHj pic.twitter.com/GJKb4tCSWW

— AfD Kompakt (@AfDKompakt) October 21, 2019

#BW | @AntonBaronAfD, von der #AfD im #LtBW, sieht in dem #Anschlag auf sein Wahlkreisbüro in #Oehringen das Tun „Antidemokratischer Vandalen" und betont: „Einschüchtern lassen wir uns davon ohnehin nicht“!
??https://t.co/jvXCy8zNPc pic.twitter.com/Q84e6LB5D4

— AfD Kompakt (@AfDKompakt) November 11, 2019

"Als der Berliner #SPD-Politiker Raed Saleh dazu aufrief, die Mitglieder der AfD zurück in ihre Rattenlöcher zu jagen, lag der brutale Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz noch nicht einmal zwei Wochen zurück." https://t.co/Tm0GeUJ5HO

— Elli Pirelli (@eysvog3l) February 22, 2019

Ein "Reporter" aus der linken Szene der sich mehr Gedanken um die #AFD, als über einen Angriff auf einen Menschen macht. Sagt viel über Ihren Charakter als Mensch aus, mal sehen was Sie schreiben, wenn es mal einen Politiker der #SPD #Grüne etc. trifft...

— Winston Smith (@TyD_85) January 11, 2019

Doch nicht die Silvesternacht! Es geht um Ihren lächerlichen Vorwurf der "Instrumentalisierung" von Gewalt gegen Politiker. Kennen Sie einen Politiker, der einen Angriff auf sich nicht "instrumentalisiert" hat? Wen denn? #Magnitz #AfD

— Anne Zielisch (@Anne_Zielisch) January 10, 2019

Nach diesem schrecklichen Vorfall, hätte ich nie gedacht, dass Medien und Politiker so tief sinken können. Ihr seid wirklich tief gefallen. So einen Angriff zu relativieren. Wo bleibt die Menschlichkeit? #Magnitz #AfD pic.twitter.com/7uQTsEWi49

— Harald Becker ?? (@HaraldBecker80) January 9, 2019

Linksextremisten rühmen sich mit Angriff auf AFD Politiker Andreas Lichert https://t.co/cNRWaslt1a pic.twitter.com/kKtlcpBUa8

— Journalistenwatch (@jouwatch) June 15, 2018

Landtagswahl-Thüringen: Erneute Morddrohung gegen Mohring

Brandanschlag auf Wahlkampf-LKW der AfD

Wieder ein Versuch der AFD zu schaden?https://t.co/HnP8K3g7II

— OttoFriedel (@OttoFriedel) October 21, 2019

Nächste Eskalationsstufe der #Altparteien bei Hass und Hetze gegen die #AfD:
Gestern Farbanschlag auf mein Büro in #Erfurt, heute #Brandanschlag in #Sömmerda... wann kommen wohl die #Messer (Laschet) und das #Blut (Söder)...??? pic.twitter.com/ouJ5TGvfDi

— ???? Stephan Brandner ??% (@StBrandner) October 19, 2019

Schwerer Brandanschlag auf Privatgrundstück eines AfD - Politikers in Meissen , wo sich ein Teil des Fahrzeugparks der Partei befindet.

Mehrere Autos vernichtet - Sachschaden 40.000- 50.000 Euro

Sieht so der verschärfte Kampf gg Rechts aus ?
https://t.co/4pOH3qTCqs

— Kaeri ???? (@Kaeri91622010) September 14, 2019

Die Saat, die das System Merkel ausgestreut hat, geht auf: Deutschland ist zu einem Linksstaat des Hasses geworden https://t.co/66E6mOeQBF #Magnitz #Bremen @Frank_Magnitz

— David Berger (@DrDavidBerger) May 9, 2019

(Marcus Ermler) Die Ermittlungen im Fall des erheblich verletzten Bremer AfD-Funktionärs Frank #Magnitz sind ergebnislos eingestellt worden. Die Polizei konzentrierte sich auf „eine Ultra-Gruppierung“ und weniger auf die #Antifa. Ob das klug war? https://t.co/8Ognky1l2Q

— Die Achse des Guten (@Achgut_com) August 21, 2019

Die Gewalt gegen A f D Politiker in #Bremen geht weiter und bis heute haben uns Staatsanwaltschaft und S P D Innensenator Ulrich Mäurer keine Täter zum Angriff auf #Magnitz geliefert.https://t.co/EndkUpnex3

— Harald Laatsch MdA (@haraldlaatsch) May 5, 2019

Wer sich heute in ???? für die #AfD engagiert, dort Mitglied ist, kandidiert oder Partei & Positionen öffentlich vertritt - ist mehr Repressalien ausgesetzt, als Sympathisanten aller anderen im BT vertretenen Parteien.
??Das muss endlich aufhören?https://t.co/Iv4VcGNyeU

— Dr. Malte Kaufmann (@MalteKaufmann) November 27, 2019


nicht-wegsehen.net
www.nicht-wegsehen.de unterstützt www.nicht-wegsehen.net. Dort können Sie Beobachtungen an das Bundeskriminalamt (BKA) oder an die Kinderschutzorganisation ECPAT Deutschland e.V. senden. http://www.nicht-wegsehen.net
Datenschutzerklärung nach den Gesetzen der vereinigten Wirtschaftsgebiete
Ich, Heinz Bernhard große Sextro, berufe mich auf Artikel 4 des Grundgesetzes der BRD. Die Feindstaatenklausel der UNO bleibt unberührt. Ich bin kein Anwalt und dies ist keine Rechtsberatung. Ich erhebe keine Daten und ich speicher keine Daten der Besucher. Da ich aber sogenannte Twitter Tweets einbinde, werden bei Besuch dieser Seite Daten bei Twitter gespeichert, wenn Sie dort angemeldet sind. Bitte informieren Sie sich über die Lage bei Twitter dort. Zum Datenschutz bei Twitter folgen Sie bitte diesem Link: https://help.twitter.com/de/safety-and-security/twitter-privacy-settings
www.nicht-wegsehen.de greift für den hier angebotenen Kurznachrichtendienst auf die Plattform und die Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. zurück. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.
Aber auch wenn Sie gerade nicht bei Twitter angemeldet sind, kann Twitter Sie anhand Ihrer Computer-Browser-Konstellations-Signatur erkennen und Ihren Besuch dieser Seite speichern.
Haftungsausschluss
Diese Seite verlinkt auf die Hetzseite www.kanzlerpartei.de - In Zukunft kann nach Ermessen des Regimes der sogenannten BRD, völkerrechtlich bekannt als "Die vereinigten Wirtschaftsgebiete", der Besuch von www.kanzlerpartei.de strafbar sein.
Hier geht es zu www.kanzlerpartei.de .

Diese Webseite ( www.nicht-wegsehen.de ) benutzt HTML , um sicherzustellen, daß sie sich wohl fühlen. Unsere Webseite benutzt HTML , so wie es viele Webseiten tun, um Ihnen ein gutes Gefühl zu geben. Sie können mehr über HTML erfahren, wie wir es auf www.nicht-wegsehen.de benutzen und wie Sie Ihre eigene Webseite gestalten können, wenn Sie diesen Verweis aufrufen: Hier klicken

This website uses HTML to ensure you get the best experience on our website. Our website uses HTML, as almost all websites do, to provide you with the best experience. You can find out more about HTML, how we use it and how to make your own HTML website below. click here